EMS Dr. Thomas Wünsche

EMS Dr. Thomas Wünsche

Dr. Thomas Wünsche

Sonnenhang 3

85304 Ilmmünster

Tel.: +49 (8441) 49 02 60

Fax: +49 (8131) 818 60

 

sales@ems-wuensche.com

Website deutsch: www.ems-wuensche.de

Website englisch:  www.ems-wuensche.com


Tätigkeitsfelder von EMS Dr. Thomas Wünsche:

Industrielle Kommunikation in der elektrischen Automatisierungstechnik, spezialisiert auf das Feldbussystem CAN (Controller AreaNetwork). Entwicklung, Produktion und Vertrieb von Komponenten für den CAN-Bus.

Firmendarstellung:

EMS Dr. Thomas Wünsche (Elektronik, Mess- und Steuerungstechnik) entwickelt, fertigt und vertreibt seit 1993 Automatisierungs-komponenten für CAN basierte Systeme. Neben CAN Interfaces z.B in Form von Einsteckkarten (PCI, PCI-Express, PC-104) und externen Interfaces (USB, Ethernet) stellt der Bereich Netzwerktechnik mit einem breiten Angebot an Repeatern, Bridges, Gateways und Routern (auch für Glasfaser-Strecken) die zentralen Komponenten des Produk-tspektrums. Die Produkte werden von EMS weltweit exportiert und kommen in vielen Branchen (Industrieautomatisierung, Transport-wesen, Rohstoffgewinnung, Energieversorgung ...) zum Einsatz.

 

EMS Dr. Thomas Wünsche ist derzeit an zwei Standorten in Bayern tätig. Neben der Entwicklung und Verwaltung in Ilmmünster gibt es den Standort Schierling mit Entwicklung und Produktion.

Stichworte zu EMS Dr. Thomas Wünsche:

  • CAN-Bus
  • CAN-Komponente
  • CAN-Interface
  • CAN-Netzwerktechnik
  • CAN-Repeater
  • CAN-Bridge
  • CAN-Router
  • Automatisierungstechnik
  • Elektronik